Informationen für unsere Patienten

Anmeldung und Terminabsprache:

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung und heißen Sie herzlich willkommen in der Praxis für Physiotherapie Bauer, Hauptstraße 282-284 in 51503 Rösrath.

Anmeldungen:

Persönlich in unserer Praxis:

Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag: 8 – 17 Uhr
Freitags: 8 – 16 Uhr (in Ausnahmefällen je nach Anfrage vor 8 und nach 17 Uhr)

Telefonisch unter der Telefonnummer 02205/4858
Falls Sie uns nicht persönlich erreichen können, sprechen Sie uns bitte auf den Anrufbeantworter

Ü̈ber unsere E-Mailadresse info@physiobauer-roesrath.de

Terminabsage:

Können Sie einen Termin nicht wahrnehmen, bitten wir Sie, ihn 24 Stunden vorher abzusagen, um diesen neu vergeben zu können. Bei Versäumnis müssen wir den nicht abgesagten Termin in Rechnung stellen.

 

Behandlungsbeginn:

  • wir bitten Sie, an Ihrem ersten Termin Ihre Krankenversicherungskarte und Ihre Heilmittelverordnung bereit
    zu halten und Ihr Einverständnis zum Datenschutz zu unterschreiben
  • Patienten mit dem Vermerk Hausbesuch auf der Heilmittelverordnung werden zu Hause behandelt *wir würden uns freuen, wenn Sie Ihr eigenes Handtuch mitbringen könnten
  • unsere Behandlungszeiten richten sich nach der in der Verordnung aufgeführtem Heilmittel
    nach Maßgabe des Heilmittelkataloges. Die Vergütungszeit der gängigen Heilmittelverordnungen wie KG und KMT beträgt 15 – 20 Minuten. Wir behandeln bis zu 25 Minuten, um eine intensive Therapie zu garantieren

Informationen für gesetzlich versicherte Patienten:

  • der erste Behandlungstermin muss innerhalb 14 Tagen nach Ausstellungsdatum der Heilmittelverordnung begonnen werden (außer bei extra aufgeführter Angabe des Datums für den Behandlungsbeginn auf der Verordnung), sonst verliert die Verordnung ihre Gültigkeit
  • sofern Sie nicht von der Zuzahlung befreit sind, sind € 10,- für die Verordnung und 10% der Gesamtkosten an den Therapeuten zu zahlen
  • jeder Behandlungstermin, der ordnungsgemäß stattgefunden hat, muss von dem Versicherten durch seine Unterschrift bestätigt werden

Information für privatversicherte Patienten:

  • bitte kontaktieren sie Ihre Krankenversicherung zur Abklärung der Kostenübernahme der Verordnung